Digitales Röntgen. Zahnarztpraxis Ammersee Implantate

Digitales Röntgen

Unsere Praxis ist voll digitalisiert.

Auch im Bereich der Röntgentechnik wenden wir das strahlungsärmere digitale Verfahren an. Dabei können nicht nur kleine Zahnaufnahmen digital in jedem Zimmer angefertigt werden, auch eine große Übersichtsaufnahme (Orthopantomogramm) beider Kiefer ist mittels unseres modernen digitalen Röntgengeräts (OPG) möglich. Die Aufnahmen sind in Echtzeit verfügbar, und für Sie entfällt die Wartezeit bis wir die Aufnahme entwickelt haben.

Digitale Volumentomographie DVT. Zahnarztpraxis Ammersee Implantate

Digitale Volumen-Tomographie (DVT)

Maximale 3D Auflösung für präzise Diagnosen.

Während für viele Standardbehandlungen normale Zahn-Röntgenaufnahmen ausreichen, erfordern manche Behandlungen eine detailliertere Bildgebung. Bislang mussten Patienten dafür in einer radiologischen Fachpraxis mittels einer Computertomographie (CT) ein Schichtmodell des Kiefers aufnehmen lassen. Moderne DVT-Geräte ermöglichen es nun, hochauflösende 3D Aufnahmen direkt in der Praxis anzufertigen. Die Vorteile gegenüber einem herkömmlichen CT liegen auf der Hand: höhere Zeichnungsschärfe, eine um 75% reduzierte Strahlenbelastung, weniger Störschatten durch metallische Artefakte, keine Wartezeiten und zusätzlichen Arzttermine. 

Angezeigt ist eine DVT Aufnahme vor allem

  • bei implantologischen Eingriffen
  • in der Endodontologie (z. B. Wurzelbehandlungen)
  • bei parodontologischen Behandlungen
  • zahn- oder kieferchirurgischen Fragestellungen (z. B. Lokalisierung verlagerter Zähne, Zysten, Weisheitszähne oder Kieferhöhlen- bzw. Kiefergelenksdiagnostik etc.)
Operationsmikroskop. Zahnarztpraxis Ammersee Implantate.

Operationsmikroskop

Operationsmikroskope bieten gegenüber der Lupenbrille eine nochmals deutlich gesteigerte Abbildungsleistung und machen feinste Details sichtbar.

Der zweite große Vorteil liegt in der, von den Bewegungen des Zahnarztes entkoppelten, Befestigung an einem Stativ. Dadurch können Beleuchtung und optischer Ausschnitt besser fixiert werden, auch HD-Aufnahmen während der Behandlung sind möglich. Die Mikroskopbauweise erlaubt dem Zahnarzt zudem ein belastungsfreies Arbeiten ohne Verspannungen in Nacken und Schulter - entspannte Hände sind sichere Hände. Ein klarer Vorteil für Sie als Patient.

Lupenbrille. Zahnarztpraxis Ammersee Implantate

Lupenbrille

Durch die Möglichkeit, den Behandlungsbereich in unterschiedlich starker Vergrößerung zu betrachten, haben sich Lupenbrillen in unserer Praxis als Standardbehandlungsmittel etabliert. Denn nur was man optimal sieht, kann man auch bestmöglich therapieren. Unsere Lupenbrillen sind zudem mit einem hochfokussierenden LED Licht ausgestattet, so dass wir immer auch eine optimale Ausleuchtung gewährleisten können.

Im Bereich der Endodontie (Wurzelbehandlung) ist eine Lupenbrille unerlässlich, denn nur so können sämtliche Wurzelkanäle aufgefunden und behandelt werden. Aber auch bei Füllungen und Ihrem Zahnersatz arbeiten wir stets mit Lupenbrille, damit wir die Füllungs- oder Kronenränder optimal gestalten können.

Praxishygiene

Hygiene ist der wichtigste Pfeiler meiner Praxis. Von der Mundhygiene bis hin zur Praxishygiene arbeiten wir auf höchstem Niveau.

Im Bereich der Praxishygiene arbeiten wir nach den jeweils aktuellen Richtlinien und Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts (RKI-Richtlinien). Alle unsere Instrumente werden in einem aufwendigen, validierten Verfahren aufbereitet, desinfiziert und sterilisiert.

Um die Qualität der Aufbereitung zu sichern, (Qualitätsmanagement) sind externe Unternehmen damit beauftragt, die Verfahren unabhängig zu prüfen (Validierung). Ihre Sicherheit hat bei uns höchste Priorität.

Praxishygiene. Zahnarztpraxis Ammersee Implantate
Digitales Röntgen. Zahnarztpraxis Ammersee Implantate

Digitale Volumen-Tomographie (DVT)

Maximale 3D Auflösung für präzise Diagnosen.

Während für viele Standardbehandlungen normale Zahn-Röntgenaufnahmen ausreichen, erfordern manche Behandlungen eine detailliertere Bildgebung. Bislang mussten Patienten dafür in einer radiologischen Fachpraxis mittels einer Computertomographie (CT) ein Schichtmodell des Kiefers aufnehmen lassen. Moderne DVT-Geräte ermöglichen es nun, hochauflösende 3D Aufnahmen direkt in der Praxis anzufertigen. Die Vorteile gegenüber einem herkömmlichen CT liegen auf der Hand: höhere Zeichnungsschärfe, eine um 75% reduzierte Strahlenbelastung, weniger Störschatten durch metallische Artefakte, keine Wartezeiten und zusätzlichen Arzttermine. 

Angezeigt ist eine DVT Aufnahme vor allem

  • bei implantologischen Eingriffen
  • in der Endodontologie (z. B. Wurzelbehandlungen)
  • bei parodontologischen Behandlungen
  • zahn- oder kieferchirurgischen Fragestellungen (z. B. Lokalisierung verlagerter Zähne, Zysten, Weisheitszähne oder Kieferhöhlen- bzw. Kiefergelenksdiagnostik etc.)
Lupenbrille. Zahnarztpraxis Ammersee Implantate

Operationsmikroskop

Operationsmikroskope bieten gegenüber der Lupenbrille eine nochmals deutlich gesteigerte Abbildungsleistung und machen feinste Details sichtbar.

Der zweite große Vorteil liegt in der, von den Bewegungen des Zahnarztes entkoppelten, Befestigung an einem Stativ. Dadurch können Beleuchtung und optischer Ausschnitt besser fixiert werden, auch HD-Aufnahmen während der Behandlung sind möglich. Die Mikroskopbauweise erlaubt dem Zahnarzt zudem ein belastungsfreies Arbeiten ohne Verspannungen in Nacken und Schulter - entspannte Hände sind sichere Hände. Ein klarer Vorteil für Sie als Patient.

Praxishygiene. Zahnarztpraxis Ammersee Implantate

Digitales Röntgen

Unsere Praxis ist voll digitalisiert.

Auch im Bereich der Röntgentechnik wenden wir das strahlungsärmere digitale Verfahren an. Dabei können nicht nur kleine Zahnaufnahmen digital in jedem Zimmer angefertigt werden, auch eine große Übersichtsaufnahme (Orthopantomogramm) beider Kiefer ist mittels unseres modernen digitalen Röntgengeräts (OPG) möglich. Die Aufnahmen sind in Echtzeit verfügbar, und für Sie entfällt die Wartezeit bis wir die Aufnahme entwickelt haben.

Digitale Volumentomographie DVT. Zahnarztpraxis Ammersee Implantate

Lupenbrille

Durch die Möglichkeit, den Behandlungsbereich in unterschiedlich starker Vergrößerung zu betrachten, haben sich Lupenbrillen in unserer Praxis als Standardbehandlungsmittel etabliert. Denn nur was man optimal sieht, kann man auch bestmöglich therapieren. Unsere Lupenbrillen sind zudem mit einem hochfokussierenden LED Licht ausgestattet, so dass wir immer auch eine optimale Ausleuchtung gewährleisten können.

Im Bereich der Endodontie (Wurzelbehandlung) ist eine Lupenbrille unerlässlich, denn nur so können sämtliche Wurzelkanäle aufgefunden und behandelt werden. Aber auch bei Füllungen und Ihrem Zahnersatz arbeiten wir stets mit Lupenbrille, damit wir die Füllungs- oder Kronenränder optimal gestalten können.

Operationsmikroskop. Zahnarztpraxis Ammersee Implantate.

Praxishygiene

Hygiene ist der wichtigste Pfeiler meiner Praxis. Von der Mundhygiene bis hin zur Praxishygiene arbeiten wir auf höchstem Niveau.

Im Bereich der Praxishygiene arbeiten wir nach den jeweils aktuellen Richtlinien und Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts (RKI-Richtlinien). Alle unsere Instrumente werden in einem aufwendigen, validierten Verfahren aufbereitet, desinfiziert und sterilisiert.

Um die Qualität der Aufbereitung zu sichern, (Qualitätsmanagement) sind externe Unternehmen damit beauftragt, die Verfahren unabhängig zu prüfen (Validierung). Ihre Sicherheit hat bei uns höchste Priorität.