Endodontologie Zahnarztpraxis Implantate Ammersee

Endodontologie

Eine endodontologische Behandlung dient in erster Linie dem Erhalt erkrankter Zähne, deren Zahnnerv (Pulpa) irreversibel entzündet oder abgestorben ist. Dies erweist sich generell als sinnvoll, da chronische Entzündungen des Zahnnervs leicht auf den Knochen übergreifen können, die Entzündungsparameter des ganzen Körpers erhöhen und das Immunsystem belasten.

Für den Erfolg einer Wurzelbehandlung sind die vollständige Entfernung des infizierten Gewebes sowie eine maximale Bakterienreduktion und die sorgfältige Füllung entscheidend. Alle Arbeitsschritte müssen unter möglichst trockenen und keimfreien Arbeitsbedingungen erfolgen. Um dies zu gewährleisten isolieren wir den zu behandelnden Zahn mit dem Kofferdam-System und verwenden modernste technische Verfahren für die eigentliche Behandlung.

So bietet das von uns verwendete System eine präzise motorgesteuerte Bewegung der hochflexiblen Nickel-Titan-Feilen zur optimalen Aufbereitung des Wurzelkanals, der anschließend mittels speziell konstruierter, erwärmter Guttapercha Obturatoren bestmöglich gefüllt werden kann. Wurzelbehandelte Zähne haben so eine hohe Überlebensrate. Wir sind übrigens auch spezialisiert auf die Revision von suboptimalen oder missglückten Wurzelbehandlungen.

Endodontologie Zahnarztpraxis Implantate Ammersee

Endodontologie

Eine endodontologische Behandlung dient in erster Linie dem Erhalt erkrankter Zähne, deren Zahnnerv (Pulpa) irreversibel entzündet oder abgestorben ist. Dies erweist sich generell als sinnvoll, da chronische Entzündungen des Zahnnervs leicht auf den Knochen übergreifen können, die Entzündungsparameter des ganzen Körpers erhöhen und das Immunsystem belasten.

Für den Erfolg einer Wurzelbehandlung sind die vollständige Entfernung des infizierten Gewebes sowie eine maximale Bakterienreduktion und die sorgfältige Füllung entscheidend. Alle Arbeitsschritte müssen unter möglichst trockenen und keimfreien Arbeitsbedingungen erfolgen. Um dies zu gewährleisten isolieren wir den zu behandelnden Zahn mit dem Kofferdam-System und verwenden modernste technische Verfahren für die eigentliche Behandlung.

So bietet das von uns verwendete System eine präzise motorgesteuerte Bewegung der hochflexiblen Nickel-Titan-Feilen zur optimalen Aufbereitung des Wurzelkanals, der anschließend mittels speziell konstruierter, erwärmter Guttapercha Obturatoren bestmöglich gefüllt werden kann. Wurzelbehandelte Zähne haben so eine hohe Überlebensrate. Wir sind übrigens auch spezialisiert auf die Revision von suboptimalen oder missglückten Wurzelbehandlungen.